Icebreaker HW 14/15

Eingetragen bei: Marken | 0

Die Funktionsunterwäsche von Icebreaker vereint die besten Eigenschaften, die Unterwäsche braucht:

Sie ist weich, was ein Vorteil zu herkömmlicher Wolle ist, denn welches Kind trägt schon gern kratzige Unterwäsche, auch wenn sie noch so warm hält.

Sie wärmt, die Merinostoffe verwandeln bei kalter Witterung die aus der Umgebung aufgenommene Feuchtigkeit in Wärme (Sorptionswärme) und in den gekräuselten Fasern haben sich Millionen Luftblasen versteckt, damit die Körperwärme nicht durchkommt und so das Auskühlen des Körpers verhindert.

Sie kühlt. Gerade bei Kindern, die sich auch bei Kälte draussen viel Bewegen ist der Ruf „Mir ist zu heiß“ nicht weit und natürlich halten Eltern nichts davon, im tiefsten Winter die Jacken auf der Piste auszuziehen. Der Dampf der Haut wird mit der Unterwäsche von Icebreaker abgeleitet und lüftet. Der Dampf der Haut wird sofort abgeleitet, damit sich keine Feuchtigkeit bilden kann. So fühlt sich das Kleidungsstück nicht klamm an.

Ausserdem hält sie trocken, ist leicht, atmungsaktiv und geruchsneutral!
Für die Icebreaker-Funktionsunterwäsche kommt die Merinowolle aus den neuseeländischen Alpen. Die Südinsel Neuseelands wird von ihnen der Länge nach durchzogen. Im Sommer herrschen dort bis zu 35 Grad und im Winter fallen die Temperaturen bis -20 Grad. Und das Merinoschaf hat sich diesen harschen Wechseln angepasst. Im Sommer schwitzt es nicht, im Winter friert es nicht. Die ideale Voraussetzung für die Funktionsunterwäsche von Icebreaker.

Übrigens: Sie finden in jedem Produkt von Icebreaker einen so genannten Baacode. Diesen können Sie hier eingeben und können so die Herkunft ihres Produkts bis zur Quelle zurück verfolgen.